106_6

Die Innenarchitektur ist ein wesentlicher Bestandteil der Architektur und gibt dem Hochbau das tatsächliche Finish innerhalb der Fülle der angebotenen Räume. Sie ist immer Teil des Zusammenspiels von Außen- und Innenraum, von Ein- und Ausblicken sowie deren Veränderbarkeit. An der Innenarchitektur machen sich schließlich die fertigen Oberflächen in ihrer Materialität fest, die täglich im Gebrauch sind. Egal ob es sich um Stein, Stahl, Glas, Acryl, Alu oder Holz handelt - selbst Papier findet hier Anwendung . So ergeben sich Entwicklung von Möbeln, die sich integrieren, verstecken oder sogar ausziehbar komplett Ihre Nutzungsmöglichkeiten ändern. Mehrzweckmöbel, die als Raumteiler dienen und vielseitigen Ansprüchen des Alltags gerecht werden. Das “Interior Design” geht daher oft bis ins kleinste Detail und integriert mitunter Graphik und Lichtgestaltung.