402_1
<

Rainbow Village Eurogames `04 – Straßenfest und Knotenpunkt, München

Mitten im Münchner Olympiapark, umrahmt von den historischen Zeltdächern, fanden 2004 die EuroGames, europaweit die größte Sportveranstaltung unter dem Regenbogen, statt. Das Büro Baehr-Rödel unterstützte die EuroGames bei der Verwirklichung des sogenannten “Rainbow Village”.
Sechs Türme in den sechs ´Rainbow´-farben bilden markant das “Rainbow Village”. Die Türme wurden alle in Gerüstbauweise erstellt und mit farbig bedruckten Planen überzogen. Der größte Turm beherbergte einen Infopoint, die kleinen Türme machten als ´Landmarks´ aus dem reinen Village den urbanen Dreh-, Angel- und Knotenpunkt der EuroGames.

Jahr: 2004
Status: realisiert
Planungsumfang: Entwurf und Ausführung