mg_2837media

Bauen im Bestand ist eine immer häufigere Aufgabe für Architekten, die das nötige Fingerspitzengefühl verlangt, um eine zeitgemäße Antwort auf vorhandene Bausubstanz zu finden. Dabei kann es sich um die energetische Sanierung einer Immobilie aus den vorigen Jahrzehnten handeln, eine Erweiterung, eine Umnutzung oder gar die klassische Denkmalpflege. Allein das Atelier des Büros im denkmalgeschützten Ensemble der ehemaligen “Villa Krauss” präsentiert sich als ein gutes Beispiel für den gekonnten Umgang im historischem Kontext.