unesco-logo-2014-grau-klein

Das Team der Baehr-Rödel necologix architects ist tätig in einem weiten Aufgabenfeld vom Einfamilienhaus, der individuellen Privatvilla, Wohnungsbau, über öffentliche Bauten, „urban planning“, wie den „Isargärten Thalkirchen“, bis hin zu Inneneinrichtung und Details wie graphischem Design. Die Familientradition anspruchsvoller Architektur führt der Architekt und Stadtplaner Dipl. Ing. FH Nicolai Baehr bereits in der dritten Generation fort und bringt seine internationale Erfahrung aus dem Büro Jean Nouvel mit ein. Ziel ist eine zeitgemäße Architektur unter Berücksichtigung der gelebten Umgebung mit Nachhaltigkeit zu entwickeln, die modern, aber nicht modisch ist. Zum Umweltbewusstsein des Unternehmens gehört auch sein soziales  Engagement für ökologisches Bauen in Nepal, für das es eine Auszeichnung der UNESCO im Jahr 2011 und eine zweite im Jahr 2014 erhielt. Unter der Rubrik “Aktuell” können Sie sich informieren über neueste Ereignisse und Projekte des Büros, Termine der Vorträge auf dem “fünf Seen Filmfest”, sowie Kurzberichte und Videos, wie z.B. der Entdeckung eines verschollenen Werks von Mies van der Rohe im Zusammenhang mit der Baehr-Rödel Familiengeschichte.